Agil führen

Balanceakt zwischen Selbstorganisation und Führungsautorität

Franz Michael Weingart

Vorabend + 2 Tage

04. – 06.05.2020

Max 9 Pers.

€ 1.600,00

Weitere Termine

Wir bieten von diesem Seminar 2 Durchführungen an:

1. Durchführung
04. – 06.05.2020

2. Durchführung
09. – 11.11.2020

Seminarbeschreibung

Die Veränderungsfähigkeit von Unternehmen ist zentraler Überlebensfaktor. Es gilt, Veränderungen in der Umwelt frühzeitig zu antizipieren und die Organisation entsprechend anzupassen. Als Reaktion auf die Umfelddynamiken (VUCA) sind derzeit viele Unternehmen mit dem gezielten Umbau ihrer Organisationsstrukturen beschäftigt. In der Folge verändern sich nicht nur die Anforderungen für Führung und Teams in Linie, Projekt, Matrix, Scrum oder Lean-Startup, sondern es ist auch die Anschlussfähigkeit dazwischen herzustellen.

Da jedes Organisationsdesign spezifische Herausforderungen für die Führung mit sich bringt, ist also das Prinzip »one size fits all« nicht mehr tauglich. Vielmehr gilt es, kontextangemessene Führungsprinzipien und Verhaltensweisen zu entwickeln. Bei der Einführung agiler Organisationsformen verändern sich die Rollen aller Beteiligten. Bisherige Führungsaufgaben und -kompetenzen sollen von selbstorganisierten Teams übernommen werden (Stichwort: Entscheidung und Macht). Solche Übergänge verlangen von Führungskräften eine hohe innere und emotionale Flexibilität und das Einfinden in neue Rollenbilder.

Agil Führen ist weniger eine anstrebbare Zielkompetenz, sondern das Ergebnis eines persönlichen Entwicklungsprozesses, getragen von Selbstreflexion und gemeinsamem Lernen. Unser Seminar schafft den Raum, sich mit den Anforderungen dieser Transformation (Prinzipien, Rollen) auseinanderzusetzen und das bisherige Führungsverständnis auf den Prüfstand zu stellen: Was hat mich bis dato als Führungskraft wirksam gemacht? Wo und wie erreiche ich künftig die Gefolgschaft von Mitarbeitern? Was gilt es zu ent-lernen? Welches neue Rollenverständnis und welche Fähigkeiten sind zu entwickeln? Wie organisiere und führe ich mich selbst in diesen multiplen Kontexten?

Nutzen

Die Teilnehmer lernen, wie sie Stärken und Führungskompetenz im Rahmen agiler Organisationsformen angemessen und wirksam einsetzen. Sie wissen um übergreifende Wahrnehmung (awareness | mindfulness) und beabsichtigte Sinnvermittlung. Sie bewegen sich souverän und klug im Spannungsfeld von Autorität-Führung-Macht und verstehen, wie Teams ihre Spielintelligenz durch Selbstorganisation, Zieleprozess und Kommunikationsformen entwickeln können.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Inhaber, Führungskräfte (max. 9 Personen)

Inhalt

  • Passung von Organisationsform und Führung als Stellhebel eines erfolgreichen Geschäftsmodells
  • Organisationspezifische Formen der Führung und Zusammenarbeit in siloübergreifenden und virtuellen Teams
  • Agiles Führungsverständnis am Beispiel von Scrum
    - Konstruktiver Umgang mit Dilemmata, Widersprüchen und Paradoxien
    - Sinnvermittlung, Zielvereinbarung, Mitarbeitermotivation, Entscheidungsfindung
    - Wirksame Kommunikation in der analogen und digitalen Welt
  • Verständnis von Führung und Erfolg überprüfen und redefinieren
  • Wirksame Tools zu Rollenanalyse, Entscheidungsfindung und Team Empowerment
  • Individuelle Lösungen in der Bearbeitung von Praxisfallen

Ihr Trainer

Franz Michael Weingart
Selbstständiger Managementberater, Teamentwickler und Coach

▶ Zum Trainerprofil

Christina Kral-Voigt
Christina Kral-Voigt

Leitung Sales Management I Seminarberatung
T +49 (0) 8394 910 415
seminare(at)mcsl.de

Karola Einsiedler

Seminarorganisation | Offene Seminare
T +49 (0) 8394 910 472
k.einsiedler(at)mcsl.de

Schloss Lautrach | Allgäu
Ein besonderer Seminarort

Schloss Lautrach mit seinem traumhaften Park bietet eine einzigartige Seminaratmosphäre – entschleunigend und inspirierend.
Mehr erfahren>>

Das sagen unsere Kunden

Das sagen unsere Kunden


»Sehr gutes Seminar mit hohem Praxisbezug.«

Publikationen zum Thema


Dr. Oliver Ernst
Kooperation in der Hierachie

Dr. Oliver Ernst, Managementberater und Trainer im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...

Kooperation. Grundlage für moderne Organisationskonzepte

von Gerhard Herb, Geschäftsführer im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...

Führen in der Matrix oder Wer die Matrix will, wählt auch den Konflikt!

von Franz Michael Weingart, Netzwerkpartner im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...