NEU

Vertrauen

Ein wesentliches Element für gelingendes Miteinander

Matthias Kratz

1,5 Tage Präsenz

05. – 06.05.2022

max. 9 Personen

€ 1.100,00

Weitere Termine

Wir bieten von diesem Seminar 2 Durchführungen an:

1. Durchführung
05. – 06.05.2022

2. Durchführung
17. – 18.11.2022

Impulse

Seminarbeschreibung

Vertrauen steht am Anfang, ist die Basis und ein kraftvoller Motor im Miteinander. Diesem Grundgedanken steht oft eine andere Wirklichkeit gegenüber: Misstrauen, Kontrolle, Regeln, ein »sich Absichern und auf Nummer sicher gehen«. Vertrauen scheint nicht selbstverständlich zu sein und entzieht sich dem gewohnten Führungs-Instrumentarium.

»Das Vertrauen kommt zu Fuß und flieht zu Pferde«, so der Volksmund. Klar ist: Im Miteinander und in der Zusammenarbeit ist Vertrauen elementar. Für Führungskräfte gilt: Ein tiefes Verständnis und eine reflektierte Erfahrung, was Vertrauen ausmacht, bilden den Ausgangspunkt professionellen Handelns. Ohne Vertrauen gelingt nur die Hälfte – mit Vertrauen entsteht Energie für doppelten Erfolg.

Gerade in einer veränderten Kultur der Zusammenarbeit steht und fällt der Erfolg mit dem ge- und erlebten Vertrauen. Mit diesem Vertrauen wächst die Bindung im Team, zur Aufgabe und zum Unternehmen und führt zu mehr Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Wie gelingt es, Vertrauen aufzubauen und stabil zu halten? Wie bildet man ein tragfähiges Netz des Vertrauens? Was macht Vertrauen wirkungsvoll? Wie entsteht eine Vertrauenskultur, die den Unternehmenserfolg stärkt? Diesen Fragen widmet sich unser Impuls-Seminar.

Nutzen

Im Seminar gehen wir den Spuren des Vertrauens nach, beleuchten das Zusammenspiel von Selbst- und Bindungsvertrauen und integrieren den Faktor Vertrauen in Konzepte moderner Führung. Mit Hilfe relevanter Studien, Präsentationen, persönlicher Reflexionen und interaktiver Übungen übertragen die Teilnehmenden Impulse auf ihre persönliche Führungspraxis

Zielgruppe

Führungskräfte der mittleren und oberen Ebene (max. 9 Personen)

Inhalt

  • Verständnis von Vertrauen als existenzielle Basis des Menschen
  • Aufbau und Zerbrechlichkeit von Vertrauen
  • Fehlendes Vertrauen: der Mut zur Vertrauenskultur
  • Vertrauen als Kraftquelle erfolgreicher Zusammenarbeit
  • Die Bereitschaft zu vertrauen und wie Vertrauen wirkt
  • Vertrauen als Grundlage individueller und gemeinsamer Entwicklung
  • Arbeit an Beispielen und Fällen der Teilnehmenden

Seminarzeiten

Beginn erster Tag um 09.00 Uhr
Ende zweiter Tag um 12.30 Uhr mit gemeinsamem Mittagessen

Trainer Matthias Kratz | MCSL

Ihr Trainer

Matthias Kratz
Selbstständiger Managementberater, Trainer und Coach

▶ Zum Trainerprofil

Vertrauenskultur für ein besseres Miteinander!

Christina Kral-Voigt | Leitung Seminare Schloss Lautrach
Christina Kral-Voigt

Leitung Seminare I Seminarberatung
T +49 (0) 8394 910 415
seminare(at)mcsl.de

Karola Einsiedler | Seminarorganisation Schloss Lautrach
Karola Einsiedler

Seminarorganisation Offene Seminare
T +49 (0) 8394 910 472
k.einsiedler(at)mcsl.de

Schloss Lautrach | Allgäu
Seminarort: Schloss Lautrach

Schloss Lautrach mit seinem traumhaften Park bietet eine einzigartige Seminaratmosphäre – entschleunigend und inspirierend.
▶ Mehr erfahren