NEU

Mit Diplomatie zum Gesprächserfolg

Durch mentale Selbststeuerung besser kommunizieren

Ingolf von Wittken

3 Tage Präsenz

23. – 25.11.2022

max. 9 Personen

€ 2.200,00

Seminarbeschreibung

Unternehmen sind kommunikative Systeme. Damit die Verständigung innerhalb der Organisation oder auch mit Kunden und Kundinnen gelingt, gehören Diplomatie und Selbststeuerung zum aktuellen Standard moderner Gesprächsführung. Konfrontative Gespräche und verhärtete Verhandlungen werden in der Regel als unangenehm empfunden. Gerade moderne kollaborative Führung baut auf die Kraft der Diplomatie. Wenn Ihnen ein gutes Gesprächsergebnis wichtig ist, dann ist eine diplomatische Grundhaltung ein wertvoller Schlüssel für Ihren Erfolg.

Eine von Wertschätzung geprägte Kommunikation ist unerlässlich für den Informationsgewinn und die Lenkung der Gesprächsrichtung. Diplomatie ist keinesfalls ein zeitraubender Kuschelkurs, sondern vielmehr geprägt von partnerschaftlicher Zieloptimierung und absoluter Klarheit. Durch das Verständnis seines Gegenübers und eine respektvolle Haltung können Interessen und Wünsche identifiziert und so lösungsorientiert nachhaltige Ergebnisse erzielt werden.

Dieses Seminar gibt einen tiefen Einblick in die Möglichkeiten der mentalen Selbststeuerung und der diplomatischen Kommunikation. Sie trainieren, ziel- und ergebnisorientiert zu agieren und kommunizieren, um tragfähige Beziehungen in Ihrem Netzwerk aufzubauen. Eine authentische Körpersprache und das volle Potenzial Ihrer Stimme unterstützen Sie dabei, mit Ihrer Persönlichkeit zu überzeugen.

Nutzen

Lernen Sie, wie Sie mit diplomatischer Kommunikation Kooperation auf Augenhöhe anbieten. Durch die Anwendung der »10 diplomatischen Prinzipien« steigern Sie Ihre Überzeugungskraft. Sie erkennen die »Hidden Agenda« Ihres Gegenübers und verstehen besser, um was es wirklich geht. Durch diesen Informationsvorsprung setzen Sie Ihre Zeitressource für ein gewinnbringendes Gesprächsergebnis optimal ein.

Zielgruppe

Unternehmer:innen, Fach- und Führungskräfte (max. 9 Personen)

Inhalt

  • Grundzüge und Pflege der Beziehungsebene
  • Ziele und Visionen als Orientierungspunkte für mein Vorgehen
  • Aktives Zuhören als Informationsquelle und Zeitgewinn
  • Ursprung und Optimierung der inneren Haltung
  • Durch Körpersprache das Mindset ändern
  • Training und richtiger Einsatz der eigenen Stimme

Seminarzeiten

Beginn erster Tag um 09.00 Uhr 
Ende letzter Tag um 17.00 Uhr

Ingolf von Wittken | MCSL

Ihr Trainer

Ingolf Baron von Wittken
Selbstständiger Unternehmensberater, Business Coach und Trainer

▶ Zum Trainerprofil

Punkten Sie mit diplomatischer Stärke!

Christina Kral-Voigt | Leitung Seminare Schloss Lautrach
Christina Kral-Voigt

Leitung Seminare I Seminarberatung
T +49 (0) 8394 910 415
seminare(at)mcsl.de

Karola Einsiedler | Seminarorganisation Schloss Lautrach
Karola Einsiedler

Seminarorganisation Offene Seminare
T +49 (0) 8394 910 472
k.einsiedler(at)mcsl.de

Schloss Lautrach | Allgäu
Seminarort: Schloss Lautrach

Schloss Lautrach mit seinem traumhaften Park bietet eine einzigartige Seminaratmosphäre – entschleunigend und inspirierend.
▶ Mehr erfahren

Publikationen zum Thema


Sprachingenieur und Beziehungsmanager

von Dr. Bernhard Nusstein, Trainer und Coach im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...

"Getting to YES" - besser Verhandeln nach dem Harvard-Prinzip

von Dr. Bernhard Nusstein, Trainer und Coach im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...

Das Schlechte Nachrichten-Gespräch - eine Herausforderung für Führungskräfte

von Dr. Bernhard Nusstein, Trainer und Coach im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...