Rhetorik und Souveränität

Wirksam auftreten und überzeugen

Dr. Alexander Kirchner

2 Tage Präsenz (ggf. Online)

12. – 13.05.2022

max. 6 Personen

€ 2.200,00

Weitere Termine

Wir bieten von diesem Seminar 2 Durchführungen an:

1. Durchführung
12. – 13.05.2022

2. Durchführung
17. – 18.10.2022

Seminarbeschreibung

Führung braucht Klarheit. Eine Klarheit in den Entscheidungen und in der Kommunikation. Letzterem widmet sich unser Intensivseminar und umfasst alles, was beim Thema Rhetorik zu beachten ist: Wie Sie einsteigen, Ihr Gesagtes strukturieren und formulieren, ob Sie schlüssig argumentieren und Ihre Worte so wählen, dass Ihre Gesprächspartner:innen oder Mitarbeitenden sich Ihnen oder Ihrer Idee anschließen. Und damit einer Entscheidung auch ein entsprechendes Handeln folgt. Denn daran ermisst sich letztlich der Erfolg einer Führungskraft.

Rhetorik als Kompetenz der strategischen Kommunikation liefert das Handwerkszeug, wie man Entscheidungen klug und clever kommuniziert. Rhetorik weiß um Auftritt und Argumente, Wirkung und Wortwahl. Doch auch alles methodische Wissen ist wenig wert, wenn es an der persönlichen Klarheit mangelt. Sich seiner selbst bewusst zu sein, ist fundamental, um souverän zu wirken und zu überzeugen. Wie es um die eigene Souveränität bestellt ist, wie man sie verbessert und wie man sie kommunikativ wirksam nutzt, ist Kern dieses praxisorientierten Intensiv-Seminars in einer Kleingruppe.

Nutzen

Sie gewinnen Klarheit über das eigene kommunikative Profil im Monolog und Dialog durch die Analyse Ihrer Redesituation. Sie erkennen und erarbeiten Lösungen, wie sich Ihr Auftreten hin zu mehr Souveränität durch strukturierte Kommunikation wirksam verbessern lässt. In der Kleingruppe wird auf das individuelle, rhetorische Potenzial umfassend eingegangen.

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte, Projekt- und Vertriebsverantwortliche (max. 6 Personen)

Inhalt

  • Rhetorik als strategische Kommunikation
  • Dialektik als Kunst, Spannungen zu managen
  • Souveränität als persönliche Ressource
  • Klares Stärken-Schwächen-Profil
  • Methoden der Argumentation und Gesprächsführung
  • Warum Glaubwürdigkeit wichtiger ist als Authentizität
  • Individuelles Abschluss-Gespräch am Ende des Seminars

Seminarzeiten

Beginn erster Tag um 09.00 Uhr
Ende erster Tag um 19.00 Uhr
Beginn zweiter Tag um 08.30 Uhr
Ende zweiter Tag um 17.00 Uhr

Dr. Alexander Kirchner | Trainer MCSL

Ihr Trainer

Dr. Alexander Kirchner
Trainer und Berater

▶ Zum Trainerprofil

Mit guter Rhetorik und Persönlichkeit überzeugen!

Christina Kral-Voigt | Leitung Seminare Schloss Lautrach
Christina Kral-Voigt

Leitung Seminare I Seminarberatung
T +49 (0) 8394 910 415
seminare(at)mcsl.de

Karola Einsiedler | Seminarorganisation Schloss Lautrach
Karola Einsiedler

Seminarorganisation Offene Seminare
T +49 (0) 8394 910 472
k.einsiedler(at)mcsl.de

Schloss Lautrach | Allgäu
Seminarort: Schloss Lautrach

Schloss Lautrach mit seinem traumhaften Park bietet eine einzigartige Seminaratmosphäre – entschleunigend und inspirierend.
▶ Mehr erfahren