NEU

Erfolgreiche Selbstorganisation einführen

Bessere Resultate mit stärkenorientierter Teamarbeit

Birgit Riedel

2 Tage Präsenz + 3 Stunden Online

05. – 06.05.2022

max. 9 Personen

€ 1.800,00

Weitere Termine

Wir bieten von diesem Seminar 2 Durchführungen an:

1. Durchführung
05. – 06.05.2022

2. Durchführung
20. – 21.10.2022

Führung heute

Seminarbeschreibung

Stellen Sie sich vor, die Mehrheit Ihrer Mitarbeitenden ist bereit, die Extrameile zu gehen und ihr Bestes zu geben. Die Teams in Ihrem Unternehmen konfigurieren sich je nach Ziel und Aufgabe eigenständig und nutzen die Stärken und Talente, die die einzelnen Teammitglieder mitbringen. Keine Aussagen wie »dafür bin ich nicht zuständig« oder »das gehört nicht zu meinen Aufgaben«, sondern engagierte, energievolle, echte Teamarbeit, die zu hervorragenden Leistungen und besseren Resultaten führen. Ein Wunschdenken?


Dieser Workshop zeigt Ihnen, wie Sie das gestalten können. Zunächst reflektieren wir das Mindset, das es braucht, um den Rahmen für diese Art von Zusammenarbeit zu schaffen. Sinnorientierung und Klarheit über den »Beitrag zum großen Ganzen« sind hier ganz wesentliche Bestandteile. Auf dieser Basis erarbeiten wir uns einen Werkzeugkasten, der beschreibt, wie Sie Ihre Mitarbeitenden für dieses Mindset und die Art der Zusammenarbeit begeistern und gewinnen können. Sie gehen aus diesem Workshop mit einem konkreten Umsetzungsplan für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Organisationseinheit.

Nutzen

»Win-Win-Win« Situationen schaffen! »Win« für Ihre Mitarbeitenden, die ihre Stärken und Talente einbringen können und dadurch motiviert sind, beste Leistungen zu bringen und über sich hinauszuwachsen. «Win« für Ihre Teams, da Silodenken aufgebrochen wird und ein echtes Wir-Gefühl entstehen kann. »Win« für Ihr Unternehmen, da Sie dadurch ein attraktiverer Arbeitgeber werden und bessere Resultate erzielen, von denen nicht zuletzt auch Kunden und Kundinnen und andere externe Partner:innen profitieren werden.

Zielgruppe

Geschäftsführung, erfahrene Führungskräfte, Nachfolger:innen in Familienunternehmen (max. 9 Personen)

Inhalt

  • Reflexion über den Nutzen kollektiver Zusammenarbeit
  • Die Rolle der Sinnfrage – das »Warum« und der Beitrag zum »großen Ganzen«
  • Analyse meiner eigenen Stärken
  • Was für mein Team und mich Sinn stiftet
  • Wo und wie kann ich meine Stärken in meinem Unternehmen ganz konkret nutzen?
  • Wie kann ich dieses Mindset und eine stärkenorientierte Zusammenarbeit über Rollen in meinem Unternehmen verankern?
  • Konkreter Umsetzungsplan

Hinweis

Ca. 4 – 6 Wochen nach dem Präsenzworkshop werden Ihre Umsetzungserfahrungen in einem Online-Meeting (Dauer: 3 Stunden) ausgetauscht, erste Erfolge gefeiert und Sie werden bei möglichen Herausforderungen unterstützt. Der Termin wird zwischen Seminarleiterin und Teilnehmenden während des Workshops vereinbart.

Seminarzeiten

Beginn erster Tag 9.00 Uhr
Ende zweiter Tag 17.00 Uhr

Trainerin Birgit Riedel | MCSL

Ihre Trainerin

Birgit Riedel
Trainerin, Beraterin und Coach

▶ Zum Trainerprofil

Mit einem starken Team erreichen Sie mehr!

Christina Kral-Voigt | Leitung Seminare Schloss Lautrach
Christina Kral-Voigt

Leitung Seminare I Seminarberatung
T +49 (0) 8394 910 415
seminare(at)mcsl.de

Karola Einsiedler | Seminarorganisation Schloss Lautrach
Karola Einsiedler

Seminarorganisation Offene Seminare
T +49 (0) 8394 910 472
k.einsiedler(at)mcsl.de

Schloss Lautrach | Allgäu
Seminarort: Schloss Lautrach

Schloss Lautrach mit seinem traumhaften Park bietet eine einzigartige Seminaratmosphäre – entschleunigend und inspirierend.
▶ Mehr erfahren