NEU, inkl. WBT

Lautracher Führungsnachwuchs-Training

Neu in der Führungsrolle

Julia Belmore

2 x 3 Tage inkl. 4 Web Based Trainings

19. – 21.02.2020, ...

Max 12 Pers.

€ 3.400,00

Weitere Termine

Wir bieten von diesem Seminar 9 Durchführungen in je 2 Teilen an:

1. Durchführung (Julia Belmore)
Teil I: 19. – 21.02.2020
Teil II: 30.03. – 01.04.2020

2. Durchführung (Cornelia Michel)
Teil I: 19. – 21.03.2020
Teil II: 20. – 22.04.2020

3. Durchführung (Dr. Oliver Ernst)
Teil I: 30.03. – 01.04.2020
Teil II: 14. – 16.05.2020

4. Durchführung (Julia Belmore)
Teil I: 23. – 25.04.2020
Teil II: 15. – 17.06.2020

5. Durchführung (Dr. Oliver Ernst)
Teil I: 25. – 27.05.2020
Teil II: 09. – 11.07.2020

6. Durchführung (Cornelia Michel)
Teil I: 06. – 08.07.2020
Teil II: 10. – 12.09.2020

7. Durchführung (Julia Belmore)
Teil I: 21. – 23.09.2020
Teil II: 09. – 11.11.2020

8. Durchführung (Dr. Oliver Ernst)
Teil I: 15. – 17.10.2020
Teil II: 07. – 09.12.2020

9. Durchführung (Cornelia Michel)
Teil I: 19. – 21.11.2020
Teil II: 25. – 27.01.2021

Seminarbeschreibung

Dieses Qualifizierungsangebot richtet sich an Nachwuchsführungskräfte, die sich auf die Übernahme einer Führungsaufgabe vorbereiten oder seit Kurzem Führungsverantwortung tragen.

Wer zum ersten Mal Führungskraft wird, steht vor der Herausforderung, seine neue Rolle zu definieren und in sie hineinzuwachsen. Viele Fragen verlangen nach einer Antwort: Werde ich als Führungskraft überzeugen können? Welcher Führungsstil ist angemessen und passt zu mir? Wie meistere ich das Spannungsfeld bleibender Fachaufgaben und neuer Führungsaufgaben? Wie verhalte ich mich, wenn ich vom Kollegen zur Führungskraft werde? Wie vereinbare ich ambitionierte, motivierende und realistische Ziele? Was kann oder muss ich künftig delegieren? Wie kontrolliere ich den Umsetzungserfolg? Wie lobe ich angemessen, wie artikuliere ich Kritik und wie interveniere ich in Konfliktsituationen? Welchen Beitrag kann ich zur Weiterentwicklung meiner Mitarbeiter leisten? Wie erhalte ich meine Gesundheit und Lebensbalance?

Im ersten Teil geht es um die Auseinandersetzung mit der eigenen Person. Wir laden Sie ein, Ihre biographisch geprägten Werte, Denk- und Verhaltensmuster in den Blick zu nehmen und mit der aktuellen oder künftigen Führungsaufgabe in Bezug zu setzen. Sie reflektieren Fragen der Selbstführung, identifizieren Ihre persönlichen Stärken und Lernfelder und erhalten für den Alltag zahlreiche Anregungen zur Verbesserung Ihres Selbstmanagements. Einen weiteren Schwerpunkt des ersten Seminarbausteins legen wir auf eine Fundierung des eigenen Führungsverständnisses.

Im zweiten Seminarbaustein geht es um Menschenführung und damit um Fragen der Motivation, um eine angemessene Beziehungsgestaltung als Führungskraft, um gute Kommunikation, Konfliktmanagement und darum, wichtige Führungsinstrumente kennen zu lernen und praktisch einzuüben. Sie setzen sich mit den Grundlagen erfolgreicher Gesprächsführung auseinander, üben Delegations-, Feedback- und Kritikgespräche und erhalten wertschätzendes Feedback zu Ihrer Wirkung auf andere.

Nutzen

Das modular aufgebaute Seminar thematisiert zentrale Fragen der Selbst- und Menschenführung und bietet Ihnen eine fundierte Grundausbildung und Basiskompetenzen, um in der neuen Rolle als Führungskraft nachhaltig erfolgreich zu sein.

Zielgruppe

Jungunternehmer, Nachfolger und (angehende) Nachwuchsführungskräfte (max. 12 Personen)

Inhalt

Teil I: Selbstführung

  • Was ist Führung – personale und funktionale Führung
  • Harter Geist und weiches Herz: Menschenbild und Führungscredo
  • Wurzeln und Wachstumschancen: Auseinandersetzung mit
  • persönlichen Prägungen, Werten, Motiven, Visionen und Zielen
  • Neu als Führungskraft: Aufgaben-, Kontext- und Rollenklärung
  • Vom Kollegen zur Führungskraft: Was bleibt, was ändert sich?
  • Effektiv sein: Konzentration auf das Wesentliche, Prioritätenmanagement
  • Effizient sein: sinnvolle Arbeitsorganisation, Zyklen- und Zeitmanagement
  • Eine wirkungsvolle Vision für die eigene Zukunft entwickeln
  • Das Leben in Balance halten: körperlich, geistig und seelisch gesund bleiben

 

Teil II: Menschenführung

  • Basiskompetenzen der Kommunikation: zuhören, Farbe bekennen, Gespräche strukturieren
    und leiten
  • Wichtiger als alle Gesprächstechniken: eine dialogische Haltung entwickeln
  • Was uns antreibt: wirkliche Motivationsfaktoren erkennen und verstehen lernen
  • Training wichtiger Führungsinstrumente:
    • Ziele vereinbaren: Mitarbeitern Orientierung geben
    •  Delegation: anspruchsvolle Aufgaben an Mitarbeiter übertragen
    • Feedback: Mitarbeiter durch regelmäßigen Selbstbild-Fremdbild-
    • Abgleich in ihrer Entwicklung unterstützen
    • Kritik: Mitarbeiter dafür gewinnen, sich künftig anforderungsgerecht zu verhalten
    • Konfliktklärung: als Führungskraft sinnvoll intervenieren

 

Hinweis

Das Seminar ist als Blended Learning-Programm konzipiert. Das bedeutet, dass die Teilnehmer durch digitale Impulse in ihrem Lernprozess unterstützt werden. Nach dem ersten Präsenzmodul werden vier Web Based Trainings (WBT) auf einer E-Learning Plattform zur inhaltlichen Vorbereitung auf Präsenzmodul 2 angeboten. Für die Bearbeitung der WBT’s planen Sie bitte jeweils ca. 15 Minuten ein.

Ihre Trainerin

Julia Belmore
Selbstständige Managementtrainerin, Beraterin und Coach

▶ Zum Trainerprofil

Ihr Trainer

Dr. Oliver Ernst
Trainer, Berater und Coach (Büro Berlin)

▶ Zum Trainerprofil

Ihre Trainerin

Cornelia Michel
Trainerin, Beraterin und Coach

▶ Zum Trainerprofil

Christina Kral-Voigt
Christina Kral-Voigt

Leitung Sales Management I Seminarberatung
T +49 (0) 8394 910 415
seminare(at)mcsl.de

Karola Einsiedler

Seminarorganisation | Offene Seminare
T +49 (0) 8394 910 472
k.einsiedler(at)mcsl.de

Schloss Lautrach | Allgäu
Ein besonderer Seminarort

Schloss Lautrach mit seinem traumhaften Park bietet eine einzigartige Seminaratmosphäre – entschleunigend und inspirierend.
Mehr erfahren>>

Das sagen unsere Kunden

Das sagen unsere Kunden


»Schönes lehrreiches Seminar mit tollen Teilnehmern und sehr guten Trainer!! Weiter so!!«

Das sagen unsere Kunden

Das sagen unsere Kunden


»Mir hat das zweiteilige Seminar riesen Spaß gemacht. Ich konnte sehr viel mitnehmen! Die Teilnehmer waren klasse und einen besseren Seminarleiter hätte ich mir nicht vorstellen können. Weiter so!«

Publikationen zum Thema


Das Ende der Alphas?!

von Gerhard Herb, Geschäftsführer im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...

Die »eigene« Geschichte - der Blick auf sich selbst und berufliche Wirklichkeiten. Biografie-Arbeit.

von Matthias Kratz, Partner des Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...