NEU

Mental Health

Die Kunst der gesunden Selbst-Führung

Judith Bergner

2 Tage Präsenz

14. – 15.03.2023

max. 10 Personen

€ 1.500,00

Weitere Termine

Wir bieten von diesem Seminar 2 Durchführungen an:

1. Durchführung
14. – 15.03.2023

2. Durchführung
22. – 23.09.2023

Seminarbeschreibung

Erschöpfung, verursacht durch mentalen, psychischen Stress, nimmt weltweit zu. Dies ist auch in Ländern zu beobachten, die als wohlhabend gelten und ihren Bürgerinnen und Bürgern eine gute Gesundheitsversorgung bieten. Unterschiedliche Faktoren können zu mentaler Erschöpfung führen: Unternehmensstrukturen, Führungsqualitäten, Arbeitsbedingungen sowie individuelle Persönlichkeitsmerkmale oder der eigene Lebensstil. 

Im Seminar analysieren wir die verschiedenen Ursachen, die unsere gesundheitserhaltende Balance ins Wanken bringen und zu mentaler Erschöpfung führen können. Es werden sowohl Methoden aufgezeigt als auch Techniken trainiert, die geeignet sind, die hohen Anforderungen einer komplexen Arbeitswelt zu meistern. 

Ziel ist es, mit Stressoren so umzugehen, dass neben der eigenen Gesundheit Motivation, Leistungsfähigkeit sowie Lebens- und Arbeitsfreude  erhalten bleiben. Dazu bedienen wir uns aktueller Forschungsergebnisse  der klinischen Psychologie und grundlegender Erkenntnisse der stoischen Philosophie sowie der Stanford School of Design zur guten Lebensführung.

Nutzen

Sie lernen den achtsamen Umgang mit den Risikofaktoren für Erschöpfung. Methoden zur Erhaltung der mentalen Gesundheit können von den Teilnehmenden auf ihre eigene Lebens- und Arbeitssituation übertragen und kompetent angewandt werden. Führungskräfte erfahren, auf welches Führungsverhalten es ankommt, um Gesundheit und Motivation der Mitarbeitenden gezielt zu fördern.

Zielgruppe

Unternehmer:innen, Fach- und Führungskräfte (max. 10 Personen)

Inhalt

  • Ursachen und Prävention von psychischer Erschöpfung
  • Aktivierung der inneren Ressourcen nach dem Züricher Ressourcen-Modell
  • Die Kunst der Selbst-Motivierung
  • Die WOOP-Methode nach Gabriele Oettingen
  • Souveräner Umgang mit Rückschlägen und Misserfolgen – das Prinzip der Stoiker: praemeditatio malorum
  • »Design your Life«: Das (Arbeits-)Leben freudvoll gestalten

Seminarzeiten

Beginn erster Tag um 09.00 Uhr 
Ende letzter Tag um 17.00 Uhr

Judith Bergner | Trainerin MCSL

Ihre Trainerin

Judith Bergner
Selbstständige Managementberaterin, Trainerin und Coach

▶ Zum Trainerprofil

Ihr Kompass für ein Leben in Balance!

Christina Kral-Voigt | Leitung Seminare Schloss Lautrach
Christina Kral-Voigt

Leitung Seminare I Seminarberatung
T +49 (0) 8394 910 415
seminare(at)mcsl.de

Karola Einsiedler | Seminarorganisation Schloss Lautrach
Karola Einsiedler

Seminarorganisation Offene Seminare
T +49 (0) 8394 910 472
k.einsiedler(at)mcsl.de

Schloss Lautrach | Allgäu
Seminarort: Schloss Lautrach

Schloss Lautrach mit seinem traumhaften Park bietet eine einzigartige Seminaratmosphäre – entschleunigend und inspirierend.
▶ Mehr erfahren

Publikationen zum Thema


Herausforderung Gesundheitsmanagement

von Judith Bergner, Netzwerkpartnerin des Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...

Trainer Gerhard Herb
Das Spazierengehen – Balsam für Körper, Seele und Geist

von Gerhard Herb, Netzwerkpartner des Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...

Ganzheitliches Selbstmanagement - die beste Vorbeugung gegen das »Burnout-Syndrom«

von Dr. Bernhard Nusstein, Trainer und Coach im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...