Persönlich wachsen

Eigene Konfliktmuster bearbeiten

Annette Fährmann

3 Tage

18. – 20.06.2020

Max 10 Pers.

€ 1.900,00

Weitere Termine

Wir bieten von diesem Seminar 2 Durchführungen an:

1. Durchführung
18. – 20.06.2020

2. Durchführung
26. – 28.10.2020

Seminarbeschreibung

Konflikte gehören zum Leben. Jeder hat sie, keiner will sie. Deshalb leugnen wir Konflikte oft besser, als dass wir sie lösen – eine verquere Situation. Hartnäckig macht sich dann die nüchterne Erkenntnis breit: »Das hätte auch besser laufen können!« Bei genauer Betrachtung wird oft mehr Energie für den inneren Dialog und das sich innerlich im Kreise Drehen sowie für Gefühle wie Ärger und Wut aufgewandt, statt den Blick auf die dem Konflikt innewohnenden Chancen zu lenken. Der Ursprung solchen Konfliktverhaltens liegt meist in der eigenen persönlichen Geschichte.

In unserem Intensivseminar arbeiten wir daran, Erfahrungen zu identifizieren, die in der Vergangenheit dazu geführt haben, dass teilweise bewusst oder auch unbewusst die immer gleichen Verhaltensmuster in konfliktbehafteten Situationen auftauchen. Das Erforschen dieser prägenden biografischen Ereignisse führt zum Erkennen der sich daraus verinnerlichten, oft hinderlichen Überzeugungen und Grundhaltungen, die Konflikte häufig zusätzlich verschärfen.

Im weiteren Seminarverlauf werden diese persönlichen musterhaften Reiz-Reaktions-Schemata überprüft und durch handhabbare, konstruktive Sicht- und Verhaltensweisen sinnvoll ergänzt oder ersetzt.

Nutzen

Das Seminar bietet Ihnen die Chance, die eigenen Konflikt- und Krisenmuster zu ergründen und durch Veränderung oder Neu-Justierung des Handlungsrepertoires deutliche Vorteile und mehr Qualität im Umgang mit Konflikten zu erfahren. Sich selbst besser zu begreifen schafft die Grundlage für wirkungsvolle Neuorientierung und erhöht die Verhaltensqualität.

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte und Fachspezialisten (max. 10 Personen)

Inhalt

  • Sich selbst in Konflikten und Krisen begreifen
  • Eigene innere Konflikte wahrnehmen
  • Verstehen, wie frühere Erfahrungen uns geprägt haben
  • Die eigenen Konflikt- und Stressmuster und ihre Auswirkungen erkennen
  • Konflikte und schwierige Situationen als Chancen für persönliches Wachstum
  • Entwickeln zusätzlicher wirksamer Verhaltensoptionen

Ihre Trainerin

Annette Fährmann
Selbstständige Managementberaterin, Trainerin und Coach

▶ Zum Trainerprofil

Christina Kral-Voigt
Christina Kral-Voigt

Leitung Sales Management I Seminarberatung
T +49 (0) 8394 910 415
seminare(at)mcsl.de

Karola Einsiedler

Seminarorganisation | Offene Seminare
T +49 (0) 8394 910 472
k.einsiedler(at)mcsl.de

Schloss Lautrach | Allgäu
Ein besonderer Seminarort

Schloss Lautrach mit seinem traumhaften Park bietet eine einzigartige Seminaratmosphäre – entschleunigend und inspirierend.
Mehr erfahren>>

Das sagen unsere Kunden

Das sagen unsere Kunden


»Sehr interessant gestaltetes Seminar. Ich konnte mich komplett darauf einlassen. Man musste nichts tun, was einem unangenehm oder zu persönlich war. Fazit: sehr gut«

Publikationen zum Thema


Unterschiedliche Werte – Konflikt oder Ergänzung?

von Dr. Claudio Weiss, Partner des Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...

Der Perspektivwechsel in Coaching und Selbstcoaching

von Annette Fährmann, Trainerin und Coach im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...

Psychologischer Nebel als Kommunikationshindernis

von Dr. Bernhard Nusstein, Trainer und Coach im Management Centrum Schloss Lautrach

▶ Weiterlesen ...